A-Junioren: Abstieg kaum noch nur vermeiden

26. Mai 2019

SVN I – SV Walddorf 1:4 (1:3)

Erneut musste das Spiel unserer jungen zweiten Mannschaft Mangels Spielermasse abgesagt werden. Das was die gesamte bisherige Saison vermieden werden konnte, musste nun zum zweiten Mal angewendet werden. Das Spiel der A1 begann denkbar ungünstig, denn bereits nach sieben Minuten geriet unsere Mannschaft, nach einem Stellungsfehler, in Rückstand. In unseren Reihen stimmte in der ersten halben Stunde so gut wie nichts und doch hatten wir kurz nach dem Rückstand die große Gelegenheit zum Ausgleich, aber Luca B. brachte den Ball nicht im leeren Tor unter. Als die Gäste das zweite Mal gefährlich wurden stand es auch schon 0:2, ein langer Ball niemand fühlte sich verantwortlich und drin war das Ding. Beim dritten Treffer düpierte der beste Gästespieler unsere halbe Mannschaft und schob überlegt ein. Im Gegenzug zeigte Basti das auch in Neustetten gute Fußballer sind als er die gesamte Hintermannschaft der Gäste austanzte und zum Anschlußtreffer einschob. Trotz des Zweitore Rückstandes hatte man im zweiten Abschnitt den Eindruck das noch nichts verloren war. Die Gäste verwalteten bei strömenden Regen ihren Vorsprung und überließen das Spielgeschehen weitgehend unserem Team. Doch trotz Feldüberlegenheit fanden wir nur selten den Weg in den Sechzehner der Gäste und hatten so auch nur wenige Gelegenheit zu weiteren Toren. Die beste bot sich Nico nach gut einer Stunde, als er nach einem Pfostenschuß von Luca M. nicht schnell genug reagierte. Der vierte Treffer der Gäse war symptomatisch für diese Rückrunde. Ein völlig ungefährlicher Freistoß aus dem Halbfeld in Richtung unser Tor wollte keiner unserer Spieler abwehren, und so senkte sich der Ball ins lange Eck. Damit beendeten wir auch das letzte Heimspiel der Rückrunde sieglos und brauchen nun ein Wunder um nicht in die Leistungsstaffel abzusteigen.

Für Gelb/Schwarz dabei: David B., Jonathan L., Paul, Elias(C), Daniel, Alex, Jannik, Luca B., Basti (1), Lorenz, Nico, Luca M., Nils, Kai, Timo

Am kommenden Samstag finden die letzten Spiele in dieser Saison statt Anpfiff 15:30 Uhr

SGM SV03/Derend. – SVN I

SVN II – TSV Sondelfingen