Theaterveranstaltungen 2019: Freitag 27.12. - Samstag 28.12. - Sonntag 05.01.  19:00 Uhr in der Stäblehalle

B-Juniorinnen

28. April 2014

SV Neustetten : SGM Dußlingen/ Nehren 12:0 (6:0) Dußlingen/ Nehren kassiert das Dutzend Am vergangenen Sonntag hatten wir die Mädels aus Dußlingen und Nehren zu Gast, Anpfiff war um 13:00 Uhr und dies hatte zur Folge dass wir eine ausgeschlafene Neustetter Mannschaft vorfanden. Vom Anstoß an wurde gleich klar gestellt, wer „Frau“ im Hause ist, während dem gesamten Spiel waren wir in des Gegners hälfte, ab und an verirrte sich eine Gegnerin in unserer Hälfte, dieser konnte wieder gekonnt der Rückweg aufgezeigt werden, d.h. wir ließen nichts anbrennen und standen zu jeder Zeit absolut sicher. Unsere Eckbälle waren an diesem Sonntag wie aus dem Lehrbuch, eine wahre Gefahr bei jedem Eckball, und es waren mindestens 15 Stück, hatte Dußlingen/ Nehren richtig Probleme. Hervorzuheben ist ein erneutes Kopfballtor, welches durch Magdalena nach einem Eckball erzielt wurde. Einziger Kritikpunkt ist die mangelnde Chancenverwertung, es wären sicherlich einige Tore mehr möglich gewesen, hätte „Frau“ den Mitspieler gesehen oder nicht zu lässig den Abschluss gemacht, aber das ist angesichts des Resultats, Klagen auf hohem Niveau. Es war wieder schön, dass es so viele Zuschauer auf das Sportgelände geschafft haben, um uns lautstark zu unterstützen, DANKE. Für das dutzend waren verantwortlich:
Katharina Adis (1), Madeleine Beuter (2), Madeleine Bisinger, Janina Hertkorn, Clara Herold, Jacqueline Huth (6), Leonie Kienzle, Sarah Luginsland, Cäcilia Oswald (2), Magdalena Schneider (1), Madlen Schimpf, Fabienne Stein, Annika Wellner (Keeper) Vorschau:
Auswärtsspiel am Sonntag 27.04. gegen TB Kirchentellinsfurt, Anpfiff ist um 10:30 Uhr.
Bis dahin wünschen wir allen Spielerinnen und Fans schöne Ostern! Die Trainer Martin und Carsten

]]>