Theaterveranstaltungen 2019: Freitag 27.12. - Samstag 28.12. - Sonntag 05.01.  19:00 Uhr in der Stäblehalle

E1 – Stäble Cup 2013

17. Februar 2013

E1 – Stäble Cup 2013

Beim diesjährigen „Stäble Cup 2013“ belegten unsere E1-Junioren am Ende einen guten 3. Platz.

Ohne eine einzige Ballberührung, bekamen wir unsere ersten drei Punkte – wie alle Mannschaften unserer Gruppe – am „Grünen Tisch“ gutgeschrieben, da der SV Bühl nicht zum Turnier angetreten war. Mit dem zweiten Spiel gegen den SV Hirrlingen ging es dann für uns auch sportlich los. Wir erwischten einen Start nach Maß und lagen schon nach 10 sec., durch ein Tor von Daniel, mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit spielten wir viel zu ungenau, zu hektisch und ohne jeden Biss, so dass Hirrlingen ausgleichen und auch die erneute Führung durch einen Treffer von Fabian, kurz vor Schluss zum 2:2 Endstand egalisieren konnte. Gegen den TSV Kiebingen wollten wir mit einer anderen Einstellung ins Spiel gehen, lagen dann aber nach einen groben Schnitzer, schnell mit 0:1 zurück. Durch jeweils zwei Treffer von Fabian und von Daniel drehten wir das Ergebnis noch in einen 4:1 Sieg, konnten aber auch in dieser Begegnung unsere Nachlässigkeiten nicht abstellen. Im letzten Spiel der Gruppenphase trafen wir auf den SV Hailfingen. Diese Partie ging sang- und klanglos mit 0:4 in die Hosen. Mit 7 Punkten standen wir nach der Vorrunde auf dem zweiten Tabellenplatz und trafen im „Kleinen Finale“ auf den Zweitplatzierten der Gruppe B, den FC Rottenburg. Hier zeigten wir endlich unser wahres Können, gingen konzentriert, engagiert und mit der nötigen Einstellung zu Werke, ließen hinten nichts anbrennen und landeten durch drei Treffer von Daniel, gegen sich aufgebende Rottenburger, einen verdienten 3:0 Erfolg.

Bei der anschließenden Siegerehrung durfte sich jeder Spieler von uns, für das Erreichen des 3. Platzes, über einen Pokal in Bronze freuen.      

 

 

Für den SVN spielten, kämpften und siegten:

 

Daniel Bärstecher (6), Jannik Block, Alexander Borchert ,Moritz Bross, Fabian Gaus (3), Laura Hopf, David Hutner (TW), Marvin Mauersberger, Jannes Wellner, Oscar Werner.

 

 

Eure Trainer: Carsten, Jörg und Thomas

]]>