Theaterveranstaltungen 2019: Freitag 27.12. - Samstag 28.12. - Sonntag 05.01.  19:00 Uhr in der Stäblehalle

D – Jugend 7er: SV Neustetten – Spvgg Bieringen-Schwalldorf-Obernau 1:4 (0:2)

14. April 2014

Es gibt Tage an denen verliert man und es gibt Tage, an denen gewinnen die Andere. Genau so ein Tag war unser erster Spieltag der Rückrunde gegen die Spielvereinigung aus Bieringen, Schwalldorf und Obernau. Wie in der Vorrunde kamen wir eigentlich ganz gut in die Gänge. Wir setzten uns in den ersten Spielminuten in der Hälfte des Gegners fest und hatten auch bald unsere ersten Chancen. Aber schon hier zeigte sich, was sich im gesamten Spiel fortsetzte, dass wir in den entscheidenden Momenten nicht auf der Höhe waren, immer einen Tick zu spät kamen oder uns noch die Kugel, im entscheidenden Moment, vom Fuß abjagen ließen. So fiel dann auch das 0:1 (20.) nach einen Eckball, als der Ball durch den Torraum segelte und von einem Stürmer der Spielvereinigung gedankenschnell über die Linie gedrückt wurde. Nun kam der Gegner immer besser ins Spiel und versuchte immer wieder uns mit langen Bällen in Verlegenheit zu bringen. Einer dieser weiten Bälle wurde von uns auch prompt unterlaufen und es stand nach 27 Spielminuten 0:2. Kurz vor der Pause bekamen wir noch einen 9-Meter zugesprochen. Leider konnte diese Gelegenheit nicht genutzt werde, da der Strafstoß vom Torhüter pariert wurde. Nach dem Seitenwechsel wollten wir noch einmal alles geben und das Spiel drehen. In der 34. Minute wurde dieser Plan aber schon bald wieder durchkreuzt. Da auch die Spvgg BSO einen Strafstoß zugesprochen bekam und diesen zum vorentscheidenden 0:3 nutzen konnte. Noch einmal Hoffnung keimte auf, nachdem Jannes mit einem tollen Schuss aus der zweiten Reihe auf 1:3 (43) verkürzen konnte. Wir rappelten uns noch einmal auf, blieben aber immer wieder in der starken Abwehrreihe der Gäste hängen und mit dem 1:4 in der letzten Spielminute, war die Partie dann endgültig entschieden. Schade Jungs – gegen einen starken Gegner verloren aber das nächste Spiel kommt bald und da wollen und werden wir es bestimmt wieder besser machen. Für den SVN spielten und kämpften: Daniel Bärstecher, Louis Biesinger, Tobias Börner, Nils Bruckner, Salvatore Dẑangelo, Fabian Gaus, David Hutner (TW), Jannik Klein, Elias Schulz, Jannes Wellner (1), Oscar Werner.
Nächstes Spiel:
Samstag 10.05.
SV Neustetten – SV Bühl Eure Trainer

]]>