C-Jugend: Tolle Mannschaftsleistung in Weiler

26. April 2013

SGM Weiler/Dettingen – SV Neustetten 1:6 (0:2)    Was waren das für perfekte 24 Fußballstunden, erst das sensationelle Bayern 4:0, dann machten unsere Jungs ein 6:1 und zum Schluß legte der BVB noch ein 4:1 nach, Fuballherz was willst du mehr.   
Mit einer tollen Mannschaftsleistung schlugen unsere Jungs am Mittwochabend die Gastgeber auch in dieser Höhe verdient. Von Anfang an paßte diesmal alles, von der Einstellung über den Einsatz bis zur mannschaftlichen Geschlossenheit. Das die Jungs fußballspielen können wußte man und gegen die SGM zeigten sie endlich mal wieder gutes Aufbauspiel von hinten heraus, frühes und agressives Pressing im Mittelfeld und gute Kombinatonen in der Offensive.
Bereits nach 9 Minuten klingelte es zum ersten Mal im Kasten der Gastgeber und noch vor der Pause erhöhten die Jungs auf 2:0 und kurz nach der Pause machten sie mit dem dritten Treffer alles klar. Doch im Gegensatz zu den Spielen zuvor ließ die Mannschaft kein bisschen nach, sondern machte weiter Druck nach Vorne und zog durch zwei wunderschöne Tore auf 5:0 davon. Eine kleine Unachtsamkeit nutzten die Gastgeber wenige Minuten vor Schluß zum Anschlußtreffer doch direkt nach dem Anspiel zeigte der gut leitende SR nach einem Foul im Strafraum auf den Elfmeterpunkt und diese Chance ließ sich unser Abwehrchef nicht entgehen und verwandelte gewohnt eiskalt zum 6:1 Endstand.
Jungs mit dieser Leistung müßt ihr am Samstag 04. Mai dem Tabellenführer aus Rottenburg entgegentreten dann ist alles möglich. Für Schwarz/Gelb spielten:
Jan Sommer, Jan-Philipp Katz, Robin Braun, Fabian Brenndörfer,  Alex Maurer(1), Marc Zeitter(1), Bennett Braun, Jan Bubeck, Dominik Altrichter(2), Dennis Visel(1), Moritz Zeller(1), Lennart Schmid, Fabian Kissling, Moritz Miller, Dennis Hertkorn Vorschau: Samstag 04. Mai Sportplatz Remmingsheim
SV Neustetten – FC Rottenburg II
         

]]>