A-Junioren: A2 verspielt 2:0 Führung

18. Oktober 2018

SVN II – SGM Mössingen/Belsen 2:3 (1:0)
Eine gute Leistung zeigten unsere Jungs bei diesem Nachholspiel zumindest eine Stunde lang. Als bei Einigen dann die Kraft nachließ gaben sie den sicher geglaubten Sieg doch noch aus der Hand. Nachdem der gut aufgelegte Salvatore nach einer Stunde seinen zweiten Treffer erzielte und Louis R. eine Riesenchance zum 3:0 ausließ dachten die Spieler wohl das sie das Spiel im Sack haben, und das Fußballspielen einstellen können. Aus einer harmlosen Szene heraus konnten die bis dahin weitgehend ungefährlichen Gäste den Anschlusstreffer erzielen und bekamen dadurch deutlich Oberwasser. Unsere Mannschaft ließ im Mittelfeld die Laufbereitschaft vermissen und hinten wurden die Bälle nur noch planlos weggeschlagen. Die Gäste schafften in den letzten 10 Minuten dann tatsächlich noch zwei Tore die für unsere Jungs eine bittere Niederlage bedeuteten. Nach dem Rückstand wachten die Spieler plötzlich nochmals auf und hatten in der Nachspielzeit noch zweimal sehr gute Möglichkeiten zum Ausgleich, aber beide Male versagten den Stürmern die Nerven. Aber Kopf hoch Jungs, am kommenden Samstag habt ihr bereits wieder ein Heimspiel, diesmal gegen den Tabellenführer vom SSC Tübingen.

Mit von der Partie waren: David H., Jonathan K., Timo, Nils, Tobias, Leon V., Julian, Kai, Salvatore, Moritz W., Danny, Marvin,
Leon H., Louis R,. David M.