A-Junioren: Revanche gelungen

29. März 2018

SVN – TB Kirchentellinsfurt  2:1 (0:1)

Was wären unsere A-Junioren momentan ohne die Unterstützung der B-Juniorenspieler. Bis zur 65. Minute führten die Gäste durch einen schnellen Konter mit 1:0 doch dann schlugen Basti und Dominik eiskalt zu und drehten das Spiel. In der ersten Viertelstunde waren unsere Jungs klar spielbestimmend, aber wie schon am vergangenen Samstag im Offensivspiel zu ideenlos und oft zu überhastet. Danach übernahmen die Gäste das Geschehen, gingen in Führung und hatten bis zur Pause mehrere gute Gelegenheiten diese noch auszubauen. Eine starke Viererkette und ein überragender Torspieler verhinderten jedoch einen höheren Rückstand für unsere Mannschaft. Nach dem Wechsel wogte das Spiel einige Minuten hin und her und mit dem einsetzenden großen Regen ging plötzlich ein Ruck durch das Team. Von nun an bestimmten unsere Jungs in welche Richtung es ging und kamen mit ihren gefährlichen Aktionen immer näher ans Gästetor. Nach einer herrlichen Kombination übers Mittelfeld spielte Dominik den Ball Basti perfekt in den Lauf und dieser verwandelte eiskalt zum vielumjubelten Ausgleich. Einige der zahlreichen Zuschauer wären wohl mit diesem Remis zufrieden gewesen, nicht aber unsere immer druckvoller spielende Mannschaft. In der Folgezeit vergaben die Jungs dann einige gute Einschussmöglichkeiten bis dann Matchwinner Dominik, wie am Samstag, mit einem beherzten 16m-Schuß erneut zuschlug. Groß war der Jubel bei Mannschaft und Anhang als der, sehr gut leitende SR Fritz aus Hagelloch, wenige Minuten später das Spiel beendete. Die gesamte Truppe hat mit einen wahren Kraftakt in der zweiten Spielhälfte gezeigt was möglich ist wenn man sich als Einheit präsentiert.  Dieser Sieg hat gewiss allen sehr gut getan, gab es doch beim Vorrundenspiel in K’furt einige wüste Beschimpfungen seitens der Zuschauer und der Spieler gegen uns.

Bei der Revanche dabei: Pascal, Jan-Philipp, Lukas, Elias, Fabian B., Leon, Dominik(1), Lennart, Jan, Fabian K., Niklas, David H., David S.(C),Bastian(1), Daniel

Am Samstag 31.März 13:00 Uhr steigt das Nachholspiel, ebenfalls zu Hause, gegen den FC Mittelstadt.