Herren Aktive: 13. Spieltag, Saison 17/18

26. März 2018
13. Spieltag:

SV Neustetten – SSC Tübingen II 5:0 (3:0)
Tore: 23. Min. 1:0 Ott, 36. Min. 2:0 Weiß, 44. Min. C. Mayer, 52. Min. 4:0 Weiß, 60. Min. 5:0 Weiß

SV Neustetten II – SGM Öschingen II/Talheim II 5:0 (1:0)
Tore: 15. Min. 1:0 Sturz, 61. Min. 2:0 Sturz, 65. Min. 3:0 Widmann, 74. Min. 4:0 Sokoli, 86. Min. 5:0 Taskin

Klarer Sieg im Spitzenspiel zum Auftakt der Rückrunde
Starke Leistung und ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg gegen die 2. Mannschaft des SSC Tübingen!
Bei bestem Fußball Wetter waren wir hoch motiviert mit einem Sieg zum Spitzenreiter aufzuschließen! Das merkte man auch direkt auf dem Platz – von Anfang an waren wir in den Zweikämpfen hellwach und erspielten uns mehrere gute Chancen. Florian Weiß scheiterte nach toller Vorarbeit von Marc Zeitter noch mit einem schönen Heber an der Latte, ehe es Alex Ott besser machte und aus eigentlich unmöglicher Position das 1:0 markierte. Im Anschluss waren wir weiterhin zu jedem Zeitpunkt die bessere Mannschaft und konnten noch vor der Halbzeit auf 3:0 stellen. Die Treffer erzielten Florian Weiß mit einem ”Fallrückzieher“ und Chris Mayer nach einem perfekt ausgespielten Konter.
Auch nach der Halbzeitshow blieben wir voll auf der Höhe und waren gewillt unser Torverhältnis gegenüber dem SSC weiter zu verbessern. Florian Weiß hatte mal wieder einen Sahnetag erwischt und schraubte mit seinen Treffern Nr. 2 und 3 das Ergebnis nochmal in die Höhe! Beides waren wunderbar herausgespielte Treffer, eines durch einen Traumpass von Stefan Frick vorbereitet. Unser hätte mit einer Großchance alleine vor dem leeren Tor noch das halbe Dutzend voll machen können – aber das wäre dann auch wohl zu viel des Guten gewesen. Mit diesem Sieg konnten wir wieder die Tabellenführung übernehmen! Jetzt gilt es so weiter zu machen!
Vielen Dank an alle Fans, die uns super unterstützt haben! Am Ostersamstag hoffen wir wieder auf Euch, es geht gegen die zweite Mannschaft vom TSV Altingen!

Zweite Mannschaft mit klarem Sieg im Nachholspiel!
Bevor die Rückrunde für unsere zweite Mannschaft beginnt, stand noch ein Nachholspiel gegen die SGM aus Öschingen/Talheim auf dem Programm. Wir zeigten uns trotz durchwachsener Vorbereitung von Beginn an mit großem Einsatz und versuchten schon früh, den Gegner unter Druck zu setzen. Nach mehreren guten aber vergebenen Torchancen war es schließlich Oli Sturz, der mit einem schönen Seitfallzieher den ersten Treffer markieren konnte. Das Spiel hätte schon in der ersten Halbzeit entschieden werden können, doch wir schafften es nicht, weitere Tore zu erzielen. In Halbzeit Zwei dann das selbe Bild. Wir erspielten uns eine Chance nach der anderen und ließen den Gästen kaum Raum, um ihr Spiel aufzuziehen. Besonders unsere Abwehr stand bombensicher und ließ kaum einen Angriff des Gegners zu. Somit hatte auch unser Torhüter Nico kaum Aktionen, um sich auszeichnen zu können. Das einzige was man uns an diesem Spieltag vorwerfen kann, war die klägliche Verwertung der Torchancen. Mehrere Hunderprozentige wurden nicht genutzt. Am Ende war des Ergebnis mit 5 Treffern in Summe zu wenig, hier hätten wir auf jeden Fall etwas für unser Torverhältnis tun müssen. Nichts desto trotz war es ein gelunger Auftakt in die Rückrunde. Nach der Osterpause starten wir dann mit einem Auswärtsspiel gegen den SV Bühl II.
Ein Dank geht noch an die Gäste der SGM Öschingen II/Talheim II für ihr kleines „Present“, das wir aufgrund der Spielverlegung erhalten haben.

Nachholspieltag, Samstag, 31.03.2018:
15:00 Uhr SV Neustetten – TSV Altingen II

14. Spieltag, Sonntag, 08.04.2018:
13:00 Uhr SV Bühl II – SV Neustetten II
15:00 Uhr VFL Dettenhausen – SV Neustetten