A-Junioren: Start in die neue Saison

11. September 2018
Am kommenden Samstag startet die A-Juniorensaison 2018/19. Aufgrund der hohen Spieleranzahl, ist der SVN zum ersten Mal mit zwei Mannschaften vertreten. Die A1 in der Bezirksstaffel und die A2 in der neu geschaffenen Qualifikations-Leistungsstaffel.  Es wird somit, bis Anfang Dezember, jeden Samstagnachmittag ein A-Juniorenspiel auf unserem Sportgelände augetragen. Die Mannschaft in der Bezirksstaffel fährt zum Rundenauftakt nach Gomaringen und möchte beim starken TSV etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Die Vorbereitungsspiele liefen teiweise sehr vielversprechend und wir dürfen uns berechtige Hoffnungen auf einen guten Saisonverlauf machen. Unser A2-Team ist momentan eher noch eine Wundertüte. Zusammen mit den aus dem B-Jugendkader hoch gezogenen Spielern der Jahrgänge 2002 und 2003 werden die Spieler, die momentan nicht zu den ersten Fünfzehn zählen, beim Heimspiel gegen die SGM Öschingen/Talheim/Gönningen alles geben um eine gute Leistung abzuliefern. In den abgelaufenen 15 Trainingseinheiten wurde der gesamte Kader von Trainer Martin und seinen Co-Trainern Marc, Tim und Alex, trotz Sommerferien und Urlaubszeit, auf einen sehr guten Stand gebracht. In den drei Vorbereitungsspielen wurden so ziemlich alle Spieler intensiv getestet.
Vorbereitungsspiele:
SVN – SV Rangendingen 7:1
SGM Starzach – SVN 6:0
SVN – Tus Ergenzingen II 9:1
Vorschau
Samstag 15.9  15:30
TSV Gomaringen – SVN I
SVN II – SGM Öschingen/Talheim/Gönningen