Herren Aktive: 15. Spieltag, Saison 2017/18

17. April 2018
15. Spieltag

SV Neustetten – SV Pfrondorf II 2:2 (1:0)
Tore: 41. Min. 1:0 M. Zeitter, 55. Min. 1:1, 64. Min. 1:2, 88. Min. 2:2 C. Mayer

SV Neustetten II – TSV Mähringen 2:0 (1:0)
Tore: 28. Min. 1:0 Sokoli, 90. Min. 2:0 D. Visel

Unentschieden gegen den SV Pfrondorf II!
Vor vielen Zuschauern und bei super Fußballwetter kamen wir leider nicht über ein Unentschieden hinaus! Diesen Sonntag kamen wir in den ersten Minuten besser ins Spiel als gegen Dettenhausen und hatten auch direkt die erste hochkarätige Chance durch einen Kopfball von F. Weiß nach toller Flanke von C. Mayer. Das sollte aber am heutigen Tag auch das einzig gewonnene Kopfballduell unserer Stürmer bleiben. Gegen die 2,50m großen Innenverteidiger des Gegners führten hohe Bälle nicht zum gewünschten Erfolg. Durch einen platzierten Freistoß von M. Zeitter gingen wir dann noch vor der Pause mit 1:0 in Führung. Den Beginn der zweiten Hälfte verschliefen wir jedoch komplett und wurden vom Gegner dauerhaft in die eigene Hälfte gedrängt. Das ganze Spiel über ermöglichten wir den Pfrondorfern viel zu viele Freistöße in aussichtsreicher Position. So gingen wir dann durch 2 Kopfballtreffer mit 1:2 in Rückstand. Nach dem Rückstand kämpften wir uns wieder ins Spiel und konnten durch C. Mayer den Ausgleich erzielen. Im Anschluss gab es noch mehrere strittige Situationen und wir hätten durchaus nochmal in Führung gehen können. Alles in allem war es aber ein gerechtes Unentschieden.
Jetzt gilt es nach vorne zu schauen, denn am Donnerstag steht schon das nächste Spiel gegen den TV Derendingen II an. Anpfiff ist um 18:30 Uhr in Derendingen. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Zweite Mannschaft bleibt an Platz 2 dran!
Mit einem Sieg gegen den TSV Mähringen konnten wir Boden gut machen und den Rückstand auf Platz 2 verkürzen. Im Ergebnis war eine Steigerung der Torbilanz sichtbar, auf dem Platz offenbarten sich dagegen die alten Schwächen. Bereits in der ersten Viertelstunde müssen mehrere Tore fallen. In der 28. Min. war es schließlich Xhavit, der nach toller Kombination über Dennis und Sinan den Ball über die Linie brachte. Doch auch die Gäste kamen das ein oder andere Mal brandgefährlich vor unser Tor. Unser Torhüter Nico konnte sich dabei mit Glanzparaden auszeichnen. Er war es auch, der uns bis zum Schluss die Führung sicherte, denn erst mit der letzten Aktion schaffte es unsere Offensivabteilung, den erlösenden 2. Treffer zu erzielen. Diese Woche gilt es vor allem den Abschluss und die Konzentration vor dem Kasten zu stärken, denn am kommenden Sonntag kommt mit dem SV Unterjesingen ein starker Gegner zu uns. Im letzten Heimspiel der Saison müssen wir nochmals richtig Vollgas geben, um an den oberen Plätzen dran bleiben zu können.

Nachholspieltag, Donnerstag, 19.04.2018:
18:30 Uhr TV Derendingen II – SV Neustetten

16. Spieltag, Sonntag, 22.04.2018:
13:00 Uhr SV Neustetten II – SV Unterjesingen II
15:00 Uhr SV Neustetten – TGV Entringen