Landesfinale Mehrkampf in Ebingen am 14.07.2018

15. August 2018

Mit drei Nachwuchsturnerinnen war der SV Neustetten beim Landesfinale der Mehrkämpferinnen vertreten. Für Leni S. und Anna H. begann der Wettkampf mit dem Sprint über 50 Meter. Dabei konnte sich Leni mit 8,5 Sekunden eine gute Ausgangsposition erarbeiten. Beim Weitsprung gelang beiden ein Sprung über Drei Meter und für Anna konnte ein Wurf an die Zwanzig Meter Grenze gemessen werden.

Danach ging es in die Turnhalle zu den drei turnerischen Disziplinen, auf die sie von Trainerin Nicola D. ebenfalls bestens vorbereitet waren. Für ihre gelungene Reckübung wurde Anna mit 14,1 Punkten belohnt. Leni erhielt ihre höchste Wertung mit 14,1 Punkten für eine saubere und dynamisch vorgetragene Bodenübung. Am Ende hatte Anna gute 58,1 Punkte gesammelt und belegte damit den 35. Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Mit insgesamt 61,9 Punkten belegte Leni den 15. Platz.

In der Altersklasse der sieben Jahre alten Turnerinnen startete Sarina S. schon in ihren zweiten überregionalen Wettkampf. Sie begann ebenfalls auf den schönen Leichtathletik Anlagen mit dem Wettkampf und konnte ihre Trainingsleistungen auch im Wettkampf umsetzen. Mit sehr guten turnerischen Leistungen und Endnoten um die 12 Punkten an allen drei Geräten konnte sie sich etwas nach vorne schieben und belegte mit insgesamt 51,1 Punkten den 8. Platz über den sie sich mit Trainerin Nicola freuen konnte,

Am nächsten Wochenende fährt dann noch ein Team des SV Neustetten zum Landeskinderturnfest nach Aalen und beendet damit die Wettkampfsaison vor den Sommerferien.