Landesturnfest Weinheim vom 30.05. bis 03.06.2018

6. August 2018

Bei tropischen Temperaturen fand in Weinheim das Landesturnfest des Badischen und Schwäbischen Turnerbunds statt. Unter den mehr als 12.000 Teilnehmern war auch eine Delegation des SV Neustetten gut vertreten. Am ersten Wettkampftag starteten Christoph und Hanna F. beim Jahn- Neunkampf. Nach dem Turnen mit Kürübungen an drei Geräten ging es zur Leichtathletik in das hochmoderne Weinheimer Stadion. Den Abschluss bildete dann der schwimmerische Teil mit Tauchen, Freistilschwimmen und Kunstspringen im Hallenbad. Christoph konnte sich nach einem zehn Stunden dauernden Wettkampftag auf dem 18. Platz behaupten und Hanna erreichte mit guten 83,4 Punkten den 11. Platz.

Bei den Wahlvierkämpfen belegte Lena M. den 135. Platz und Lea S. den 167. Rang in einem großen Teilnehmerfeld. Marcel N. wurde mit 39,3 Punkten 52..

Am Samstag stand dann zunächst für das Team der besondere Wettbewerb mit Bootfahren, Schwimmen und Laufen auf dem Programm bei dem alle ihr bestes gaben.

Danach ging es mit zwei Mannschaften zum 4inMotion Wettkampf in die Sporthalle.

Das zweite Team des SV Neustetten mit Hanna F., Lisa K., Lena W. und Alexandra D. belegte dabei den 39. Platz unter 120 angetretenen Mannschaften.

Den ersten Platz belegte die erste Mannschaft des SV Neustetten mit Nicola D. und Marcel N., die trotz ihrer schnellen Ausführung auch noch Zeitbonus für ihre vier Übungen einheimsen konnten.

Am Sonntag starteten dann noch Alexandra und Nicola D. beim hochkarätig besetzten Pokalwettkampf der Turnerinnen bei dem zahlreiche Turnerinnen aus Regionalliga Mannschaften teilnahmen. Mit einer sehr schwierigen und gelungenen Übung startete Nicola am Schwebebalken in den Wettkampf und wurde dafür mit 13,4 Punkten belohnt. Das folgende Bodenturnen verlief für beide sehr gut und sie erreichten 13,5 und 13,3 Punkte. Beim Sprung erhielt Alexandra 12,7 Punkte und Nicola 12,5 Punkte. Mit sauberen Übungen am Stufenbarren beendeten sie ihren Wettkampf. Nicola belegte am Ende mit sehr guten 49,9 Punkten den 9. Platz und Alexandra erreichte mit 46,7 Punkten den 17. Platz. Nach dem Festzug durch Weinheim bei dem Christoph F. das Gaubanner trug kehrten die Teilnehmer müde aber zufrieden vom Landesturnfest heim. Das junge Trainerteam wird dann Ende Juli die jungen Nachwuchsturnerinnen und Turner zum Landeskinderturnfest nach Aalen begleiten.